MANDANTENBEREICH

Als Interessent erfragen Sie bitte telefonisch unter +49 228 40 39 91 - 0 die Login-Daten für einen zeitlich begrenzten Zugang. Wenn Sie bereits Mandant in unserem Hause sind, erhalten Sie einen dauerhaften Zugang auf Anfrage.

 

Infothek

Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 26.09.2018

Tätigkeit als Firmenkundenberaterin: Kindergeldanspruch bei mehraktigen Ausbildungsmaßnahmen

Ist das angestrebte Berufsziel des Kindes eine Tätigkeit als Firmenkundenberaterin einer Bank, ist dafür zunächst die Ausbildung zur Bankkauffrau, dann zur Bankfachwirtin und im Folgenden zur Bankbetriebswirtin erforderlich. Hierbei handelt es sich um eine mehraktige Ausbildungsmaßnahme mit Anspruch auf Kindergeld.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Mittwoch, 26.09.2018

Kündigungsschutzklage wegen Freiheitsstrafe

Ein Arbeitgeber kann das Beschäftigungsverhältnis mit einem Arbeitnehmer, der eine Freiheitsstrafe von mehr als zwei Jahren zu verbüßen hat und dessen vorzeitige Entlassung nicht sicher erwartet werden kann, kündigen.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Mittwoch, 26.09.2018

Berechnung des Elterngeldes nach Arbeitsplatzverlust

Bei der Bemessung des Elterngeldes kommt es auf den Zusammenhang zwischen einer schwangerschaftsbedingten Erkrankung und einer dadurch bewirkten Minderung des Erwerbseinkommens an.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 26.09.2018

Finanzamt muss bei Schätzung ausreichende Belege vorlegen

Bei einer Schätzung muss das Finanzamt ausreichende Belege vorlegen, die Zweifel an einer Schätzungsbefugnis des Finanzamts ausräumen und zudem seine Schätzung der Höhe nach durch die Offenlegung einer nachvollziehbaren Kalkulation substanziieren.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Dienstag, 25.09.2018

Sonn- und Feiertagszuschläge und Mindestlohn

Sonn- und Feiertagszuschläge sind grundsätzlich mindestlohnwirksam und nicht zusätzlich zum gesetzlichen Mindestlohn geschuldet.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Dienstag, 25.09.2018

Insolvenzgeldanspruch bei sittenwidrigem Lohn

Die Höhe des Insolvenzgeldes ist bei sittenwidrig niedrigem Arbeitslohn auf Grundlage des üblicherweise gezahlten Tariflohns zu bemessen.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 25.09.2018

Monatlicher Zufluss von Benzingutscheinen?

Werden einem Arbeitnehmer Tankgutscheine für mehrere Monate im Voraus zugewendet, so ist ihm der gesamte Sachbezug bereits bei Erhalt der Gutscheine und nicht erst bei Einlösung des jeweiligen Gutscheines an der Tankstelle zugeflossen.

mehr
Steuern / Grunderwerbsteuer 
Dienstag, 25.09.2018

Grunderwerbsteuer auf Instandhaltungsrücklage

Die grunderwerbsteuerliche Bemessungsgrundlage bei Erwerb von Teileigentum ist nicht um ein übernommenes Guthaben aus einer Instandhaltungsrücklage zu mindern.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Montag, 24.09.2018

Kein Entgelt für vorzeitige Rückzahlung eines Immobiliendarlehens

Wenn ein Kunde seinen Immobilienkredit vorzeitig gegen eine Vorfälligkeitsentschädigung zurückzahlt, dürfen Banken kein Entgelt für die Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung verlangen.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Montag, 24.09.2018

Mietvertragliche Vereinbarung über geschuldete Wohnflächenberechnung zulässig

Mietvertragsparteien können vertraglich selbst festlegen, welche Räume zu der mietvertraglich geschuldeten Wohnfläche gehören.

mehr
weiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.